07.11.2018

Käsereitagung ZMP 2018: Mit welchen Konzepten hat der Schweizer Käse eine erfolgreiche Zukunft?

Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Schweizer Käsebranche besuchten die Käsereitagung ZMP vom 7. November 2018 in Sempach LU. Namhafte Referenten haben erfolgsversprechende Konzepte für die gewerblichen Käsereien aufgezeigt und diskutiert.

 

Die Käsereitagung der Genossenschaft Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP findet im 2-Jahre-Rhytmus statt und richtet sich an die Akteure der Käsebranche (Käsereimilchproduzenten, Käser, Händler, Detailhandel und Verantwortliche von Verbänden). Bei seiner Einführung zur Tagung unterstrich Pirmin Furrer, Geschäftsführer ZMP, die grosse wirtschaftliche Bedeutung der gewerblichen Käseproduktion in der Zentralschweiz.