Regionalausschuss

Aus den jeweiligen Wahlkreisleitungen werden 2 Delegierte (der Vorsitzende der Wahlkreisleitung von Amtes wegen) in den Regionalausschuss ZMP gewählt. Die 20 Mitglieder des Regionalausschusses sind den Regionalinteressen verpflichtet beziehungsweise vertreten die Interessen ihrer jeweiligen Wahlkreise. Im Regionalausschuss nehmen auch die 7 Vorstandsmitglieder ZMP Einsitz. Der Präsident ZMP präsidiert den 27-köpfigen Regionalausschuss.

Vorstand

 

Entlebuch

  • Bigler Anton, Eggiwil BE
  • Unternährer Erich, Romoos LU

 

Luzern und Umgebung

  • Ottiger Lukas, Rothenburg LU
  • Schmidli Bruno, Neuenkirch LU

 

Nidwalden-Uri

  • Arnold Walter, Bürglen UR
  • Businger Roland, Oberdorf NW

 

Obwalden

  • Küchler Niklaus, Kägiswil OW
  • von Wyl Jost, Kägiswil OW

 

Rottal

  • Kaufmann Hanspeter, Nottwil LU
  • Stalder-Lehni Armin, Grosswangen LU

 

Schwyz-Zug-Zürich-Luzerner Seegmeinden

  • Gabriel Erwin, Merlischachen SZ
  • Krummenacher Urs, Root LU

 

Seetal-Freiamt

  • Elmiger-Bucher Josef, Hohenrain LU
  • Köpfli Martin, Sins AG

 

Sempachersee

  • Lang Urs, Neudorf LU
  • Stofer Ruedi, Wilihof LU

 

Wiggertal

  • Gerber Thomas, Dagmersellen LU
  • Häfliger-Meyer Josef, Alberswil LU

 

Willisau und Umgebung

  • Meier Josef, Willisau LU
  • Schärli-Marbach Oskar, Hergiswil LU

 

Regionalausschuss ZMP (aktuelles Bild mit dem neu zusammengesetzten Regionalausschuss ZMP folgt) von links, 1. Reihe: Urs Stocker, Urs Lang, Bruno Schmidli, Kurt Sigrist, Armin Stalder, Ruedi Stofer, Toni Bigler, Fritz Herzig, Hanspeter Kaufmann und Wendel Odermatt.

 

2. Reihe von links: Oskar Schärli, Walter Arnold, Urs Krummenacher, Christof Widmer, Hans Steinmann, Erich Unternährer, Josef Elmiger, Erwin Gabriel und Walter Furrer.

 

Anmerkung Bild: Ein aktuelles Foto mit dem neu zusammengesetzten Regionalausschuss ZMP (Amtsdauer 01.12.2020 bis 30.11.2023) folgt zum gegebenen Zeitpunkt.