News für Milchgeniesserinnen
und Milchgeniesser

 


14. Juni 2021

 

Danke für dieses klare Abstimmungsergebnis

 

Volk und Stände haben nach einem langen und intensiven Abstimmungskampf ein überaus deutliches Verdikt gegen die beiden sehr extremen Agrarinitiativen gesprochen. Auch die ZMP hat sich mit flankierenden Massnahmen zur Abstimmungskampagne engagiert. Unser Ziel war es, mit der Frühlingsoffensive einen Beitrag zu leisten und vor allem die Bevölkerung der Städte Luzern und Zug und deren Agglomerationen mit Informationen und Aufklärung zu erreichen. Die Abstimmungsresultate zeigen, dass auch wir unser gestecktes Ziel erreicht haben.

 

mehr lesen

20. Mai 2021

 

MM SMP: Die Kuh hilft, Feed-Waste zu verhindern

 

Ohne die rund 534'000 Schweizer Milchkühe, müssten wertvolle Nährstoffe anderweitig verwendet werden. Diese fallen bei der Berarbeitung von pflanzlichen Urprodukten zu Lebensmitteln an und können nicht direkt in der Humanernährung eingesetzt werden. Werden diese Nährstoffe nicht als Nebenprodukte in der Nutztierfütterung verwendet, kann der natürliche Nährstoffkreislauf nicht geschlossen werden und es entsteht Feed-Waste. Ein sehr wesentlicher Anteil des "Kraftfuttereinsatzes" bei den Milchkühen fällt unter diese Kategorie "Anti-Feed-Waste". Abgesehen davon stammt 92% des Futters für die Schweizer Milchkühe aus dem Inland.

 

mehr lesen

19. Mai 2021

 

ZMP info Mai online

 

Jetzt lesen...

 

mehr lesen

ZMP auf Facebook

 

 

28. April 2021

 

Antrittsrede neuer Präsident ZMP, Thomas Grüter aus St. Urban, LU

 

Normalerweise stellt sich der neu gewählte Präsident ZMP persönlich vor Ort an der Delegiertenversammlung vor. Da diese jedoch wieder auf dem schriftlichen Weg stattfinden musste, haben wir Thomas Grüter auf seinem Hof in St. Urban besucht. Hier geht es zur Antrittsrede von Thomas Grüter...

 

mehr lesen

22. April 2021

 

Thomas Grüter, St. Urban LU, ist neuer Präsident ZMP

 

Die Delegierten ZMP haben den Anträgen des Vorstandes mit grosser Mehrheit zugestimmt. Auch stimmten die Delegierten einem Antrag aus den Reihen der Mitglieder zu, was eine Statutenänderung nach sich zieht. Weiter wurden zwei neue Vorstandsmitglieder und ein neuer Präsident gewählt.

 

mehr lesen