24.10.2019

Vortrag: Optimierte Anbindeställe – Ein Aufstallungssystem mit Zukunft?

Erfahren Sie, wie Anbindeställe optimiert werden können, was eine Optimierung mit sich bringt und was die Kühe uns mit ihrem Verhalten mitteilen möchten.

 

Es erwartet sie ein Vortrag mit Inputs und Praxisbeispielen zur Optimierung von Anbindeställen.

 

Es muss nicht immer ein Neubau sein, um im Tierwohl sowie in der Arbeitsqualität eine Verbesserung zu erhalten. Die Erfahrungen der Betriebsleiterfamilien von optimierten Anbindeställen zeigen, dass sich auch in bestehenden Milchviehställen vieles ändern lässt – mit Erfolg.

 

Martina Schmid, hat ihre Bachelorarbeit über Anbindeställe und deren Optimierung geschrieben. Mit der anschliessenden Weiterbildung zur Cow-Signal-Trainerin liessen sich viele Erfahrungen aus der Praxis mit der Theorie verknüpfen.

 

Kuhsignale erkennen, Probleme beheben = Ein Gewinn für Mensch und Tier

 

Datum: Donnerstag, 24. Oktober 2019

Zeit: 20.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

Ort: Gemeindesaal Malters, Bahnhofstrasse 10 a, 6102 Malters

Leitung/Referent: Josef Doppmann ZMP / Martina Schmid

Kosten: keine

Anmeldung: keine (Sitzplatz Reservation jedoch möglich, per Mail an: irene.roelli@zmp.ch)

Organisator: ZMP Genossenschaft Zentralschweizer Milchproduzenten

 

Vortrag: Optimierte Anbindeställe – Ein Aufstallungssystem mit Zukunft?