Startseite Alt+0Navigation Alt+1Inhalt Alt+2Kontakt Alt+3Sitemap Alt+4Suche Alt+5

Emmi AG

 
 

Die ZMP Invest AG ist Mehrheitsaktionärin der Emmi AG und besitzt per 31.12.2015 einen Aktienkapitalanteil von 54.35 Prozent.

 

Die ZMP im Verwaltungsrat der Emmi AG

 

Folgende Vorstandsmitglieder der ZMP sind in den Verwaltungsrat der Emmi AG gewählt:

 

 

Einsitz im Verwaltungsrat als externe Person im Auftrag vom Vorstand ZMP:

 

  • Monique Bourquin, 8455 Rüdlingen
  • Konrad Graber, 6010 Kriens  

 

 

Kurzer geschichtlicher Rückblick


Die Emmi AG ist aus den Unternehmen der Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP, ehemals Zentralschweizerischer Milchverband, Luzern, entstanden (siehe Geschichte). 1993 gründete der Zentralschweizerische Milchverband (MVL) aus seinen Unternehmungen die Emmi AG in einer Konzernstruktur mit Spartengesellschaften. Somit figurierte der MVL als Holdinggesellschaft der Emmi AG. 1996 fasste der MVL seine kommerziellen Beteiligungen im Wert von 20,6 Millionen Franken in der Emmi AG zusammen, welche neu Holdinggesellschaft wurde. Der MVL organisierte sich 1998 neu; die personelle Trennung auf der Stufe Geschäftsleitung zwischen Verband und Unternehmen wurde vorgenommen.


Heute ist die ZMP eine eigenständige Genossenschaft, welche die Interessen ihrer Mitglieder vertritt und deren Milch einkauft und verkauft. 2006 gründet die ZMP die ZMP Invest AG, welche die Mehrheitsbeteiligung an der Emmi AG hält.

 

 

Weitere Informationen zur Emmi Gruppe

 

 

<< Zurück