08.01.2018

Wintertage - Stallvisite bringt Kinderaugen zum Strahlen

Was tun während den Wintertagen, wenn man nicht unbedingt dem Schneesport frönen will? Stallvisite ist eine gute Alternative, um raus in die Natur zu gehen, Tiere zu beobachten und vielleicht zu streicheln.

 

Stallvisite heisst das Projekt, bei welchem rund 300 Bauernhöfe ihre Stalltüren während dem ganzen Jahr für grosse und kleine Besucher/-innen offenhalten. Auch in der Winterzeit, wenn man vielleicht nicht dorthin will oder kann, wo alle anderen hingehen - zum Beispiel auf die Skipiste - bietet Stallvisite eine gute und kostenlose Alternative, sich draussen in der Natur zu verweilen. Und garantiert bringt Stallvisite Kinderaugen zum Strahlen.

 

Die Höfe in Ihrer Umgebung, welche ihre Stalltüren geöffnet haben, finden Sie auf stallvisite.ch

 

Stallvisitebetrieb auf dem Sonnenberg, Kriens LU